Woche 1: Wir informieren

Umwelt AG Allgemein

Wir beginnen unseren Adventskalender mit einer allgemeinen Einführung, um klar zu machen, warum wir den Adventskalender überhaupt machen. Begriffe wie „Nachhaltigkeit“, „(Mikro-)Plastik“ oder „Recycling/Waste management“ sind in aller Munde und fast jeder hat eine ungefähre Vorstellung von ihrer Bedeutung; doch außer einem „gut/schlecht für die Umwelt“ stellten wir fest, dass weder das genaue Ausmaß noch die Zusammenhänge bekannt sind. Dieses „Alltagshalbwissen“ greifen wir in Form von Sprechblasen auf, die wir faktisch prägnant und übersichtlich beantworten wollen.

Das erste Fenster startet am 3. Dezember …

… wir räumen auf mit der oft fälschlichen Vorstellung über Recycling

4. Dezember:
Was passiert eigentlich mit unserem Müll?

5. Dezember:
Was kann jeder gegen die Müllflut tun?

Richtige Mülltrennung ist ein einfacher erster Schritt

… man muss nur wissen wie

6. Dezember:
von der Theorie zur Praxis

Wir machen’s besser

Selbst der Nikolaus fährt auf die alternativen Verpackungsideen ab

Auch unsere Engelchen fahren voll auf Nach-

und -Haltig ab